MVV Preiserhöhung im Dezember

MVV MÜnchen

Der Münchner Verkehrsverbund hat die neuen Preise zum 14. Dezember angekündigt. Eine Single-Tageskarte von Zorneding in die Innenstadt (XXL-Raum) kostet künftig EUR 8,30 (20c mehr). Vollständige Informationen hier

Persönliche Anmerkung: Die Single-XXL-Tageskarte wurde durch die neueste Preiserhöhung innerhalb von 10 Jahren um satte 38,3 % teurer, denn im Januar 2005 kostete eine Single-XXL-Tageskarte nur EUR 6,–. Auch die Streifenkarte wurde in diesen 10 Jahren massiv teurer. Im Frühjahr 2005 kostete sie mit 10 Streifen EUR 9,50 und ab 14. Dezember wird sie EUR 13,– kosten – das sind 36,8 % mehr.

Dieser Beitrag wurde unter Fahrpreise abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu MVV Preiserhöhung im Dezember

  1. Josef Vogl sagt:

    Bei dem Zustand des Zornedinger Bahnhofs stellt sich die Frage, ob die Bahn/der MVV die Preise erhöht, damit die Sanierungskosten der Bahnhöfe getragen werden können.

    Ansonsten wäre eigentlich für diesen Zustand eher eine Preissenkung angebracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.