Zugzielanzeiger wurden wohl am 6.7.2017 endlich repariert

 

Endlich wurden die beiden Zugzielanzeiger repariert.
(Foto: Dr. Robert Harrison, 7.7.2017)

Wow, es geschehen noch Zeichen und Wunder! Die Bahn*) hat es doch tatsächlich geschafft, unsere beiden Rücken-an-Rücken befindlichen Zugzielanzieger über dem Treppenabgang zu reparieren. Dr. Robert Harrison hat mir gestern am Abend und heute am Vormittag diese beiden Bilder geschickt.

Allerdings frage ich mich

schon auch ein wenig, warum die Zugzielanzeiger an einem so kompliziert zu erreichenden Ort direkt über dem Treppenabgang montiert sind, der wohl selbst für geringste Wartungsarbeiten gleich ein kompliziertes riesiges Gerüst am Treppenabgang erfordert. Wenn die Anzeiger nur vielleicht ein bis zwei Meter östlicher montiert wären – also näher an der Mitte zwischen beiden Treppenabgängen, wären sie für Wartungsarbeiten leichter erreichbar. An einer möglchen Vandalismusgefahr kann es ja wohl nicht liegen, weil der Verzehrautomat und die beiden Fahrkartenautomaten sogar direkt von Fußgänger berührt werden können!

Endlich wurden die beiden Zugzielanzeiger repariert.
(Foto: Dr. Robert Harrison, 6.7.2017)

Dieser Beitrag wurde unter Bahnsteiganzeige, Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.