Endlich werden die Zugzielanzeiger repariert

Endlich werden die Zugzielanzeiger am Bahnhof von Zorneding repariert.
(Foto: Dr. Robert Harrison)

Es geschehen noch Zeichen und Wunder am Bahnhof Zorneding!

Kaum sind mindestens neun Wochen und ein Tag vergangen, schon hat sich die Bahn*) endlich mal dazu durchgerungen, unsere Zugzielanzeiger zu inspizieren. Diese Schnappschüsse habe ich gerade von Dr. Robert Harrison auf seinem Weg nach München erhalten. Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass der Fehler für den Totalausfall der Displays schnell gefunden wird!

Endlich werden die Zugzielanzeiger am Bahnhof von Zorneding repariert.
(Foto: Dr. Robert Harrison)

Und schön wäre auch, wenn die Bahn vielleicht gleich die gesamte Displayeinheit im Rahmen dieser Reparaturarbeiten um zwei Meter nach Osten versetzen würde, weil dann für die nächste Reparatur keine Gerüst mehr erforderlich wäre, das bis fast zum Fuß des Treppenabgangs herabreichen müsste! Den nachdem das Display in den letzten Jahren in der Regel mindestens einmal im Jahr komplett ausgefallen ist, würde man dadurch im Sinne der Kunden viel schneller (und wohl auch günstiger) das Display reparieren können!

Endlich werden die Zugzielanzeiger am Bahnhof von Zorneding repariert.
(Foto: Dr. Robert Harrison)

Dieser Beitrag wurde unter Bahnsteiganzeige, Zugzielanzieger abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.