Zugzielanzeiger schon wieder außer Betrieb – nach weniger als einer Woche

Zugzielanzeiger am Bahnhof Zorneding schon wieder defekt (Foto: Maik Schmidt)

Ich kann es fast nicht glauben – die Zugzielanzeiger am Bahnhof Zorneding funktionieren schon wieder nicht mehr!

Vor genau einer Woche wurden die beiden großen Display zur Echtzeit-Information über die Abfahrtzeiten der S-Bahnen repariert. Mit großem Aufwand musste hierzu am 4.4.2018 von der Bahn*) ein Gerüst aufgestellt werden, aber im Laufe des Tages konnte das Display tatsächlich repariert werden.

Vorhin hat Maria-Theresa Rieger auf meiner eigenen Facebook-Seite unter meinem entsprechenden Beitrag als Kommentar geschrieben: „… und gehen schon wieder nicht mehr„. Danach hat dann Maik Schmidt auf Facebook das beigefügte „Beweisfoto“ gepostet, das ich mit seinem Einverständnis hier auf die Seite stellen darf. Auch Christoph Hollender von der Ebersberger Zeitung hat erstaunt bestätigt, dass das Display wieder nicht funktioniert.

Und Dr. Robert Harrison hat am frühen Morgen bereits an die Deutsche Bahn Personenverkehr getwittert, dass die Displays nicht mehr funktionieren. Dort kam erfreulicher Weise auch recht flott die folgende Twitter-Antwort: „Guten Morgen, ich informiere dazu einmal die Kollegen von der 3-S-Zentrale. Beste Grüße. /gu„. Als weitere Twitter-Antwort kam von der Bahn dann: „Gerne, die Techniker sind schon beauftragt. Es liegt am Schutzschalter, der Strom fehlt für die Anzeige. /gu“

Foto von den Reparaturarbeiten am 4.4.2018 am Zorendinger Bahnsteig.
(Foto: Dr. Robert Harrison)

Jetzt stellt sich die Frage, ob für diese Reparatur wieder ein Gerüst erforderlich ist!? Wenn das tatsächlich der Fall ist, sollte die Bahn beherzigen, dass wir schon mal darauf hingewiesen haben, dass man diese Displayeinheit um zwei Meter nach Osten versetzen sollte, damit man für Reparaturen nicht jedes Mal ein Gerüst riesiges Gerüst für den Treppenabgang braucht, sondern nur noch eine kleine Leiter! Ich habe diesen Vorschlag jetzt auch mal an den Tweet von Rob Harrison angehängt als Hinweis an https://twitter.com/DB_Bahn getwittert und bin neugierig, ob die Bahn diesmal in Erwägung zieht, das Display zu verlegen. Und vor allem bin ich neugierig, wie lange wir diesmal warten müssen, bis repariert wird?

Dieser Beitrag wurde unter Bahnsteiganzeige, Zugzielanzieger abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.